Fotosafari – Tieredition

Heute nun folgt Teil 2 meiner Fotosafari. Diesesmal liegt das Augenmerk ganz auf den Tieren. Knifflige Angelegenheit, denn während Farne und Blüten in der Regel nicht weglaufen, tun die Waldbewohner genau das. Völlig egal ob Käfer, Schmetterling oder Hummel: sie alle haben eines gemein! Sie sind unheimlich kamerascheu und schwer in den Kasten zu bekommen. Stativ aufstellen und Einstellung überprüfen ist da nicht, sondern mit einer gehörigen Portion Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und nach Möglichkeit das Bild nicht allzu sehr zu verwackeln ist entscheidend. Einige meiner Favoriten möchte ich heute mit euch teilen. Alle Bilder sind zudem, ab sofort in der >Galerie wiederfindbar. Weiterlesen

Fotosafari – Impressionen aus dem Wald

Auf all meinen Wanderungen bin ich immer bemüht, ganz bestimmte Stimmungen und Szenen festzuhalten, die sich zumeist nur im Kleinen verbergen und ohne Mühe unentdeckt bleiben. Die Folge von schmutzigen Hosen und aufgeschürften Ärmen sind Bilder aus der untersten Etage des Waldes, wo Blüten, Farne, Moose und Insekten kleine Universen bewohnen und mir ihre Geschichten erzählen, die ich einige Male das Glück hatte, einfangen zu dürfen. Eine kleine Auswahl meiner persönlichen Favoriten möchte ich mit euch teilen. Mehr Bilder findet ihr in meiner >Galerie im Hauptmenü. Das vermeintlich Unspektakuläre kann manchmal sehr spektakulär sein! Weiterlesen

Blogjubiläum

Eine viertel Dekade ist dieser Blog nun schon alt. Das allein ist schon ein Erfolg, da er sozusagen die Neuauflage meiner ersten, gescheiterten Homepage gleichen Namens ist, die ich 2015 eingestampft habe. Die ungebrochene Lust am Schreiben und ein guter Schuss Mitteilungsbedürfnis, das vermutlich jeder Blogger mit sich bringt, der seine Gedanken in Worte fasst und über das Internet mit der ganzen Welt teilt, ob nun übers Wandern, Literatur oder Alltägliches, ließen mich Anfang 2016 einen Neustart wagen. Und das Wagnis hat sich mehr als gelohnt.

Weiterlesen