Maimonter Ostschleife

Heute wird die Jumbopackung Kultur und Natur aufgerissen. Zum Vorschein kommen vier Burgen und drei Felsformationen, die Andy und mich in die Südpfalz locken. Entgegen der sonstigen Rundtouren treffen wir uns auf dem Wanderparkplatz Nothweilers, der der heutige Schlusspunkt sein wird und fahren mit dem zweiten Auto weiter nach Petersbächel, das genau an das Elsass angrenzt und durch den Grenzberg Maimont vom französischen Obersteinbach getrennt wird. Die Burgen Blumenstein, Wasigenstein, Froensburg und Fleckenstein werden uns heute begegnen. Die Buntsandsteingiganten Klingelfels, Zigeunerfels und Langenfels runden das Programm mit vielen spektakulären Aussichten und dem Fleckensteiner Weiher ab. Unsere Route schickt uns von West nach Ost über das gesamte Kartenblatt meiner Wanderkarte: es wird an der 20km Schallmauer gekratzt, die uns einiges an Zeit und Ausdauer abverlangen wird.

Weiterlesen

Nothweilerer Vier-Burgen-Tour

Wir haben Juli und strahlenden Sonnenschein. Meine Tagestour heute umfasst 10-12 km Streckenlänge mit abwechslungsreichen Wegabschnitten. Als Ausgangspunkt dient mir der Wanderparkplatz in Nothweiler, einem 164 Seelendorf im Dahner Felsenland, das exakt an der Grenze zum malerischen Elsass liegt. Diese Tour kenne ich in und auswendig und so freue ich mich bereits zu Beginn auf die Highlights dieser Wanderung, von denen es eine ganze Menge gibt. Meine Route führt mich durch eine traumhafte Wiesenlandschaft im Schatten der Ruine Wegelnburg. 

Weiterlesen