Napoleon-Steig

markierungszeichen-napoleon-steigHeute stelle ich einen der beiden recht neuen Premiumwanderwege in Bruchweiler-Bärenbach vor. Bruchweiler-Bärenbach ist eine Gemeinde im Landkreis Südwestpfalz, recht nahe bei Dahn. Das Auto steht auf dem Wanderparkplatz hinter der Schuhfabrik Däumling. Der Napoleon-Steig wird mich zu unzähligen größeren Felsformationen führen, von denen manche erst jetzt, durch neu angelegte Pfade zugänglich gemacht wurden. Die Wegführung lässt das Wanderherz höher schlagen, geht es doch bei gefühlten hundert Prozent, über weiche Naturpfade, die direkt an den steil aufragenden Felswänden vorbei führen, die stellenweise bis zu 40 Meter Höhe erreichen.

Weiterlesen

Bären-Steig

indexDer Backenzahn – die legendäre Burg Drachenfels, der Jüngstberg, das gewaltige Felsenriff des Buchkammerfelsens auf dem Heidenberg, der Bruchweiler Geierstein und der Lourdessteig sind die edlen Zutaten für das Rezept dieses Wanderhighlights. Auf offiziellen 13,6 Kilometern bekommt man alles geboten, was den Pfälzerwald so spannend macht: gewaltige Buntsandsteinfelsen, eine typische Felsenburg und sagenhafte Ausblicke über den Wasgau. Die Strecke verläuft zu großen Teilen über weiche und schmale Waldpfade und hält nach einigen harten Steigungen das passende Kontrastprogramm in Form des Scharbachtälchens und Wiesen bereit. Vom deutschen Wanderinstitut als Premiumweg zertifiziert und mit 62 Erlebnispunkten bedacht, verspricht der Bären-Steig puren Wandergenuss.

Weiterlesen