Burg Blumenstein

Burg Blumenstein ist eine der zwei deutschen Burgen des deutsch-französischen Burgenwegs und steht direkt an der Grenze zum Elsass, in der Nähe des Ortes Petersbächel. Sie liegt in relativer Nähe zu den Ruinen Wasigenstein und Klein Arnsburg. Ihre Ausmaße sind recht klein. Die Kernburg beschränkt sich auf einen großen, steil aufragenden Sandsteinfelsen, der über die intakte Felsentreppe begangen wird. Es sind eine große Felsenkammer erhalten, sowie die Schildmauer und eingeschossige Palasreste. Sie ist frei zugänglich.

DSC_0104.JPG

Blick aus dem ehemaligen Palas auf Zugang, Felsenkammer und Burgfelsen Blumensteins.