Burg Falkenburg

Die Reste dieser Felsenburg aus dem 13. Jahrhundert stehen bei Wilgartswiesen in der Südwestpfalz und nehmen einen 50m langen, aber recht schmalen Felsen ein. Über hölzerne Treppen gelangt man zur Oberburg, von der man einen tollen Ausblick auf das Umland hat. Hier steht noch Mauerwerk, das teilweise über 2m Höhe erreicht und der Stumpf des ehemaligen Bergfrieds. In der Unterburg finden sich das Torhaus, Zisterne, Felskammer und Reste eines Wohngebäudes. Die Anlage ist jederzeit frei zugänglich.

DSC_0436.JPG

Blick von Hauenstein auf den Felsen der Falkenburg, samt seinen Mauerresten.