Burg Ebernburg

Die mächtige Burg liegt direkt oberhalb von Bad Münster am Stein-Ebernburg, einem Stadtteil Bad Kreuznachs. Die Anlage war früher im Besitz des Reichsritters Franz von Sickingen. Ein Denkmal am Fuße der Mauern erinnert noch heute an ihn und seinen Gefolgsmann Ulrich von Hutten. Die Burg wurde nach dem zweiten Weltkrieg wieder vollständig aufgebaut und blieb danach bis heute unverändert. Die Burg ist Hotel, bzw. evangelische Bildungsferien- und Tagungsstätte und beherbergt ein Restaurant im Innern, kann also nur eingeschränkt, aber kostenlos besichtigt werden.

Wanderung: >Vitaltour Rheingrafenstein (Liegt an der Strecke, über einen kurzen Abstecher erreichbar!)

Homepage: >Ebernburg

Südansicht der Ebernburg. Rechts davon der Rotenfels.